Unsere Highlights

Motorsägenlehrgang für BrennholzselbsterwerberDer Kurs ist frei

Verfügbare Praxistage am Samstag, 10.11.18 oder Samstag, 17.11.18, jeweils von 8 - 17 Uhr. Am Theorieabend wird durch den Dozenten, Herrn Schnee, nochmals die genaue Einteilung der Praxistage vorgenommen.
Brennholz aus heimischen Wäldern ist heiß begehrt, und immer mehr Menschen machen ihr Holz selbst. Der Kurs möchte den Teilnehmern Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln, wie die Brennholzaufbereitung möglichst problemlos zu bewältigen ist, welche Sicherheitsvorschriften zu beachten sind, und wie ergonomisch günstig und rückenfreundlich gearbeitet werden kann. Die Wartung und Pflege der Motorsäge, das Schärfen der Kette und das fachgerechte Aufarbeiten von Bäumen sind weitere Kursinhalte. Für alle Teilnehmer findet vor den Praxistagen ein Theorieabend (s. o. Montag, 5.11.2018, 17:30 - 21:30 Uhr) statt. Für den Praxistag wird die persönliche Sicherheitsausrüstung benötigt (Waldarbeiterschutzhelm, Schnittschutzhose und Motorsägensicherheitsstiefel). Der Praxistag findet in den Wäldern der näheren Umgebung mit ca. 8 - 10 Teilnehmern statt. Bei zahlreichen Anmeldungen werden am Theorieabend zusätzliche Praxistermine abgesprochen. Seit 2014 müssen Selbsterwerber, die in PEFC-zertifizierten Wäldern Holz aufarbeiten, den Besuch des Motorsägenkurses nachweisen. Am Ende des Kurses erhält jeder Teilnehmer ein anerkanntes Zertifikat als Nachweis. Mindestalter: 18 Jahre. Für Fragen zum Kurs oder zur Schutzausrüstung steht Ihnen der Dozent unter der Tel. Nr. 07424/2294 zur Verfügung.


Details

Kurs in den Wareenkorb legen  oder  direkt anmelden

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen und wollen mehr über die Volkshochschule der Stadt Rottweil erfahren? Folgende Ansprechpartner helfen Ihnen gerne:

 

Frau Katzmeier

Frau Feuchter

Herr Frankenhauser

Ihr Warenkorb


Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse