Aktuelles

Di. 27. 11. 2018 08:17

VHS macht „500 Jahre Ewiger Bund: die Schweiz und Rottweil“ zum Semesterschwerpunkt

Auch im Frühjahrssemester 2019 widmet sich die Volkshochschule Rottweil wieder einem historischen Thema mit Bezug zur ältesten Stadt Baden-Württembergs. Aus Anlass des 500. Jahrestages des Ewigen Bundes mit der Eidgenossenschaft schaut die VHS in einer ganzen Reihe an Veranstaltungen auf die Beziehungen Rottweil - Schweiz.


Vorträge der ehemaligen Stadtarchivare Mager und Dr. Hecht zur Geschichte und Vorgeschichte des Ewigen Bundes stehen deshalb genauso auf dem Programm wie einen Vortrag von Edgar Enderle zur Geschichte der ältesten deutschen Städtepartnerschaft zwischen Rottweil und Brugg. Über die  Erfolgsgeschichte der Schweizer Eisenbahnen informiert Dr. Peter Vollmer, ehemaliger Schweizer Nationalrat und Direktor des Verbandes öffentlicher Verkehr der Schweiz.  
Mit mehreren Veranstaltungen widmet sich die VHS zudem dem Thema direkte Demokratie in der Schweiz, zu dem sie auch eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion veranstaltet. Titel der Diskussion: „Moderne Direkte Demokratie – Können wir von den Eidgenossen lernen?“ Daran nehmen Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung im Staatsministerium Baden-Württemberg, sowie Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof, ehemaliger Vize-Präsident des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe, teil. Die Schweizer Sicht vertreten an diesem Abend Prof. Claude Longchamps, Politikwissenschaftler und Historiker mit dem Forschungsschwerpunkt direkte Demokratie in der Schweiz sowie Prof. Dr. André Bächtiger, Schweizer Staatsbürger und Professor für Politische Theorie und Empirische Demokratieforschung an der Universität Stuttgart. In Ergänzung zu dieser Podiumsdiskussion führt eine von Konviktsdirektor Dr. Fiedler geleitete Fahrt zur Landsgemeinde in Appenzell, wo Interessierte die ursprünglichste Form der direkten Demokratie erleben können. Dr. Fiedler informiert zudem in einem eigenen Vortrag über die Schweizer Landsgemeinde als direkteste Form der Demokratie.

 

Das neue Semester beginnt am 18. Februar 2019. Das neue Heft liegt aber Anfang / Mitte Januar kostenlos in Rottweil und Umgebung aus.