Aktuelles

Di. 15. 01. 2019 13:33

Alpha-Kurs besteht die Abschlussprüfung

Der erste Deutsch-Integrationskurs mit Alphabetisierung an der Volkshochschule Rottweil ist erfolgreich zu Ende gegangen. Zwölf Teilnehmer des Kurses sowie neun externe Prüflinge  haben nun die Prüfung Deutsch für Zuwanderer (DTZ) erfolgreich mit dem Niveau A2 bzw. B1 abgeschlossen. Die erfolgreichen Prüflinge kamen dabei aus Syrien, Pakistan, Italien, Bosnien-Herzegowina, Spanien, Tunesien, dem Irak, dem Iran, Somalia, Afghanistan, Chile sowie Vietnam. Der VHS-Kursleiter Gebhard Jauch, der die Gruppe seit November 2016 unterrichtete, beglückwünschten die erfolgreichen Teilnehmer für die guten Ergebnisse und wünschte diesen alles Gute für den weiteren Lebensweg.


Integrationskurse mit Alphabetisierung sind vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) konzipierte Deutsch-Kurse. Anderes als die allgemeinen Deutsch-Integrationskurse sind diesen Kursen drei Module Alphabetisierung vorgeschaltet. Diese Kurse wenden sich insbesondere an Personen, die aus Ländern kommen, in denen nicht mit dem lateinischen Alphabet geschrieben wird. An der VHS Rottweil finden derzeit 12 Integrationskurse statt, sechs davon mit Alphabetisierung.

Das Bild zeigt Gebhard Jauch (ganz rechts) mit seinem Kurs (ohne externe Prüflinge).