Aktuelles

Mi. 27. 03. 2019 09:40

VHS-Integrationskurs besteht die B2-Abschlussprüfung

Ein ungewöhnlich erfolgreicher berufsbezogener Integrationskurs nach Deutsch-Förderverordnung (DeuFöV) ist kürzlich bei der Volkshochschule Rottweil zu Ende gegangen. Insgesamt 14 Teilnehmer haben dabei das Niveau B2 bestanden, das z.B. die Voraussetzung für die Aufnahme einer dualen Ausbildung in Deutschland ist. Alle Teilnehmer hatten zuvor bereits ihren ersten Integrationskurs erfolgreich mit dem Niveau B1 abgeschlossen und wollten weiterlernen. In dem fünfmonatigen Intensiv-Aufbau-Integrationskurs konnten sie dabei nicht nur allgemeinsprachliches Deutsch, sondern auch Deutsch für den Beruf üben.

Die erfolgreichen Teilnehmer des von der VHS-Kursleiterin Christina Jänichen geleiteten Kurses kamen dabei aus Syrien, dem Irak, Russland, Spanien, Polen, Tschechien, Italien, dem Iran, China, Israel und Griechenland. Einige der Teilnehmer wollen nach dem Kurs nun ins Berufsleben einsteigen, andere wollen schon diesen Herbst einen weiteren DeuFöV-Aufbaukurs bei der VHS besuchen, der zum Niveau C1 führt und somit auf ein Studium in Deutschland vorbereitet.

Das Foto zeigt VHS-Kursleiterin Christina Jänichen mit ihrem erfolgreichen Kurs.